Rauschbrillenparcours

Rauschbrillen
Die Rauschbrille simuliert annähernd eine Rauschwirkung, die etwa einer Blutalkoholkonzentration von 0,8 Promille (‰) bis etwa 1,5 Promille (‰) entspricht. Die folgende Übersicht zeigt, die durch die Medizin festgestellten negativen Alkoholwirkungen entsprechend der jeweiligen Blutalkoholkonzentration:

0,2 ‰
Bereits 0,2 ‰ beeinflussen die manuelle und kognitive Leistungsfähigkeit, lassen die Risikobereitschaft ansteigen, verschlechtern die Wahrnehmung.

0,5 ‰
Ab 0,5 ‰ lässt die Konzentration und Aufmerksamkeit nach, wird die Reaktionszeit verlängert, nimmt die Selbstüberschätzung zu.

1,0 ‰
Ab 1,0 ‰ ist die Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigt, wird das Blickfeld verengt (Tunnelblick), treten Gleichgewichtsstörungen auf.


Größere Karte anzeigen

Gebietsverkehrswacht Schongau e.V.
Johann-Hirsch-Str. 1
82380 Peißenberg

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten stehen wir von der GVW Schongau jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt